Skip to main content

Häufig gestellte Fragen

Fragen? Tief durchatmen – wir haben die Antworten.

Was sind Breathe Right® Nasenpflaster?

Breathe Right® Nasenpflaster sind flexible, federartige Bänder, die Ihre Nasenflügel sanft anheben und öffnen, den Luftstrom durch Ihre Nase verbessern und Ihnen das Atmen erleichtern. Breathe Right® Nasenpflaster sind wirkstofffrei, öffnen Ihre verstopfte Nase, und verschaffen eine sofort spürbare Erleichterung.

Sind Breathe Right® Nasenpflaster wirkstofffrei?

Ja. Breathe Right® Nasenpflaster befreien verstopfte Nasen wirkstofffrei.

Wo kann ich Breathe Right® Nasenpflaster kaufen?

Breathe Right® Nasenpflaster sind in Ihrer Apotheke vor Ort erhältlich.

Wie wirken Breathe Right® Nasenpflaster?

In jedem Breathe Right® Nasenpflaster befinden sich flexible, „federartige“ Bänder, die sich der Nase oberhalb der Nasenflügel sanft anschmiegen. Wenn die Bänder wieder ihre Ausgangsform einnehmen, heben sie sanft die Nasenflügel an und öffnen so die Nase – eine sofort spürbare Erleichterung.

Wie sollte ich meine Breathe Right® Nasenpflaster anbringen?

Zum Glück haben Sie diese Frage gestellt! Befolgen Sie beim Anbringen folgende Schritte.

1. Haut reinigen
Da der Klebstoff nicht gut auf nasser, feuchter oder eingecremter Haut haftet, sollten Sie Ihre Nase vor dem Anbringen des Pflasters waschen und trocknen.

2. Die richtige Größe
Verwenden Sie die richtige, für Ihre Nase passende Größe, um die beste Wirkung zu erzielen.

3. Auf die richtige Position kommt es an
Bringen Sie die klebende Pflasterseite genau oberhalb der Nasenflügel an.

4. Befestigen und durchatmen
Pflaster an den Enden leicht auf die Nase drücken. Durchatmen.

Entfernen
Waschen Sie Ihr Gesicht 10 Sekunden lang mit warmem Wasser, heben Sie dann vorsichtig beide Seiten des Pflasters an und entfernen Sie es. Et voilà!

Woher weiß ich, welche Breathe Right® Nasenpflaster die richtige Größe für mich haben?

Im Allgemeinen empfehlen wir die normale Größe für Frauen und Kinder und die große Größe für Männer. Finden Sie Ihr perfektes Pflaster.



Kann ich die Breathe Right® Nasenpflaster halbieren, damit sie besser passen?

Nein. Werden Breathe Right® Nasenpflaster zugeschnitten, leiden Funktion und Wirkung des Produkts darunter.

Wann werden Breathe Right® Nasenpflaster angewendet?

• Bei verstopfter Nase durch Erkältung / Schnupfen oder Allergie z.B. aufgrund von Heuschnupfen
• Bei Schnarchen durch verstopfte Nase oder bei verkrümmter Nasenscheidewand
• Bei Sport & Bewegung

Eine eingeschränkte Nasenatmung kann die Lebensqualität und Leistung mindern. Nächtliches Schnarchen durch vermehrte Mundatmung belastet nicht nur den Körper, sondern sehr häufig auch die Nachtruhe des Partners. Wenig Luft beim Sport ist unerfreulich.

Allergien oder eine Erkältung können die Nasenatmung erschweren, was zu Problemen beim Durchschlafen führen kann, und die nächtliche Erholung reduziert. Hier erleichtern die Breathe Right® Nasenpflaster die Atmung.

Wie wirken Breathe Right® Nasenpflaster bei einer verstopften Nase?

Bei einer verstopften Nase, ausgelöst durch eine Erkältung oder eine Allergie, ist der ohnehin schon enge Atmungsraum in der Nase noch mehr verengt und die Nasenatmung erschwert. Breathe Right® Nasenpflaster weiten die Nasenlöcher, erleichtern die Luftzufuhr und sorgen für eine sofort spürbare Linderung.

Können Breathe Right® Nasenpflaster bei Schnarchen helfen?

Bei verstopfter Nase absolut! Breathe Right® Nasenpflaster befreien nachts sofort von einer verstopften Nase. Die Breathe Right® Nasenpflaster öffnen Ihre Nase, sodass mehr Luft einströmen kann und Sie eine sofortige Linderung spüren. Dadurch gehört Schnarchen der Vergangenheit an.

Wenn Ihr Schnarchen Ihrer Meinung nach ein Symptom für eine ernsthafte Erkrankung wie Schlafapnoe ist, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Breathe Right® Nasenpflaster sind nicht für die Behandlung einer Schlafapnoe bestimmt.

Können mir Breathe Right® Nasenpflaster wirklich beim Schlafen helfen?

Ja! Eine bessere Atmung bedeutet einen besseren Schlaf. Selbst leichte Atembeschwerden können zu Hin- und Herwälzen, unruhigem oder gestörtem Schlaf, häufigem Aufwachen oder Müdigkeit schon beim Aufstehen führen. Breathe Right® Nasenpflaster öffnen Ihre Nase und verhelfen Ihnen zu einer leichteren Atmung.

Wie wirkt Breathe Right® bei Nasenscheidewandverkrümmung?

Millionen von Menschen haben eine Nasenscheidewandverkrümmung – d. h. der Knorpel oder Knochen, der die Nasenlöcher im Naseninnern trennt, ist verkrümmt. Zu den Symptomen gehören eine Blockierung des Luftstroms durch ein oder beide Nasenlöcher, Schlafstörungen, eine chronisch verstopfte Nase und lautes Atmen oder Schnarchen. Breathe Right® Nasenpflaster sind keine Alternative zu einer chirurgischen Korrektur, können jedoch dazu beitragen, den nasalen Luftstrom und Ihre Atmung zu verbessern. Noch besser? Sie können eine sofort spürbare Erleichterung bieten.

Wer kann Breathe Right® Nasenpflaster verwenden?

Jeder kann Breathe Right® Nasenpflaster verwenden! Breathe Right ist wirkstofffrei und somit sicher in der Anwendung bei Erwachsenen. Kleinere Größen eignen sich für Kinder ab 5 Jahren.

Wer sollte Breathe Right® Nasenpflaster nicht verwenden?

Kinder unter 5 Jahren oder Personen mit Latexallergie sollten Breathe Right® Nasenpflaster nicht verwenden. Die Verpackung ist mit Naturkautschuklatex versiegelt, der allergische Reaktionen auslösen kann. Die Pflaster enthalten einen medizinischen Klebstoff. Tragen Sie sie nicht auf wunde, sonnenverbrannte, gereizte oder verletzte Haut auf.

Sind Breathe Right® Nasenpflaster sicher in der Anwendung bei Kindern?

Ja, Breathe Right® Nasenpflaster können bei Kindern ab 5 Jahren sicher angewendet werden. Die normale Größe ist oft schon für das Kindergesicht geeignet. Wir empfehlen, dass Eltern von Kindern beim Aufkleben und Entfernen der Pflaster behilflich sind.

Stellen Sie noch Breathe Right® Nasenpflaster für Kinder her?

Wir stellen keine Breathe Right® Nasenpflaster speziell für Kinder her, aber unsere normalen Pflaster bieten in der Regel eine gute Passform für Kindergesichter. Breathe Right® Nasenpflaster sind sicher für Kinder ab 5 Jahren (wir empfehlen jedoch, dass Eltern von Kleinkindern beim Aufkleben und Entfernen der Pflaster behilflich sind). Wie Sie Breathe Right® Nasenpflaster auftragen und entfernen, können Sie unserer Anleitung entnehmen.

Wie lang kann ich Breathe Right® Nasenpflaster verwenden?

Breathe Right® Nasenpflaster können täglich verwendet werden. Verwenden Sie sie höchstens 12 Stunden am Tag. Wenn ein Ausschlag oder eine Hautreizung auftritt, ist die Anwendung abzubrechen. Jedes Pflaster ist nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt – nicht wieder anbringen, sondern ein neues Pflaster verwenden.

Wie lassen sich Breathe Right® Nasenpflaster am besten entfernen?

Waschen Sie Ihr Gesicht 10 Sekunden lang mit warmem Wasser, heben Sie dann vorsichtig beide Seiten des Pflasters an und entfernen Sie es. Wohl gemerkt „vorsichtig“! Und langsam und gleichmäßig. Sie können es auch in der Dusche entfernen.

Hinterlässt das Pflaster beim Entfernen Rückstände auf meiner Nase?

Entfernen Sie die Breathe Right® Nasenpflaster grundsätzlich, bevor Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser waschen oder Sie sich duschen. Entfernen Sie das Pflaster immer vorsichtig.

Möglicherweise können Reaktionen wie Rötungen, Reizungen, Schmerzen, schälende Haut oder Blutungen an der Auftragsstelle auftreten. Bei der Anwendung der Nasenpflaster können auch Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautausschlag, Juckreiz und Schwellungen auftreten. In einem solchen Fall ist die Anwendung einzustellen.

Kann ich die Nasenpflaster mehrfach verwenden?

Breathe Right® Nasenpflaster sind nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt. Der Klebstoff ist nicht für eine mehrfache Verwendung vorgesehen. Breathe Right® Nasenpflaster sollten maximal 12 Stunden auf der Haut verbleiben.

Enthalten Breathe Right® Nasenpflaster Latex?

Breathe Right® Nasenpflaster enthalten einen medizinischen Klebstoff. Die Produktverpackung enthält Naturkautschuklatex, der bei empfindlichen Personen allergische Reaktionen auslösen kann. Bei Latexallergien sollten Breathe Right® Nasenpflaster nicht verwendet werden.

Enthalten Breathe Right® Nasenpflaster Gluten?

Breathe Right® Nasenpflaster enthalten keine Gluten.

Haben Breathe Right® Nasenpflaster ein Verfalldatum?

Bitte beachten Sie das Verfalldatum auf der äußeren Verpackung aller Breathe Right® Nasenpflaster.

Wirkstofffrei und sicher in der Anwendung mit Medikamenten

Besser atmen, besser schlafen

Hilft, Schnarchen zu reduzieren, und sorgt für einen besseren Schlaf

Klinisch erwiesene Linderung der Symptome einer verstopften Nase

Lindert erkältungsbedingte Verstopfungen der Nase

Lindert Verstopfung der Nase

Besser atmen, besser fühlen

Mehr Luft bekommen. Eine bessere Atmung beginnt mit uns

This site is registered on wpml.org as a development site.